München Reisen mit Hund

10 Gründe warum München die ideale Stadt ist

10 Gründe München ideale Stadt

Werbung wegen Markennennung – Seit vier Jahren lebe ich nun schon in München. Ich muss zugeben, zu Beginn war es eine Hass-Liebe. Niemals hätte ich mir vorstellen können, hierher zu ziehen oder gar zu bleiben und dann auch noch die Stadt lieben zu lernen! Doch genauso kam es. Warum ich München so sehr liebe, warum man unbedingt für einen Städtetrip nach München fahren oder am besten gleich in München leben sollte, erfährst du heute in diesem Blogpost. Denn hier erfährst du 10 Gründe warum München die ideale Stadt ist!

 

10 Gründe warum München die ideale Stadt ist

 

 

Warum München die ideale Stadt ist

1. Die Stadt der 1000 Möglichkeiten

München bietet tausende Möglichkeiten. Sei es nun im Bereich der Freizeitaktivitäten, Jobmöglichkeiten oder wo und wie man leben will (je nach Viertel, das nötige Kleingeld vorausgesetzt). München bietet für alles und jeden immer die perfekte Möglichkeit sich zu entfalten und zu entwickeln. Ich muss zugeben, zu Beginn meiner Zeit in München, hat mich diese große Auswahl und Vielfalt stets überfordert. Doch mit der Zeit habe ich gelernt, diese zu schätzen zu wissen und mittlerweile bin ich überglücklich, diese Vielzahl an Möglichkeiten zu haben.

Hier in München kann ich sein, tun und leben, wie ich will. Ob ich nun als Workaholic mit dem perfekten Job, als Citygirl in der Münchner Shopping – und Partyszene, als Hundemama beim Gassitreff im Englischen Garten oder als Familienmensch mit Haus und Garten im Münchner Umland. Diese Stadt bietet für jeden ein perfektes Zuhause – ob nun für ein Wochenende oder für ein ganzes Leben.

 

2. Kultur soweit das Auge reicht

München lebt von seiner Kultur! Selten habe ich eine Stadt gesehen, die so voller Geschichte, Erfahrungen, Kunst und Wissen steckt. Rund 70 Museen finden Kulturbegeisterte hier und noch viel mehr lässt sich entdecken, wenn man einfach mit offenen Augen durch die Stadt wandert. Wie oft habe ich schon an Kultur-Walks oder der Bus-Sightseeingtour teilgenommen! Ich liebe es, ständig neues über diese ideale Stadt zu erfahren.

 

 

 

münchen ideale stadt

 

 

3. Die Großstadt, die eigentlich ganz viele Dörfer in einem ist

Eigentlich ist München nur ein recht großes Dorf. Oder aber viele kleine Dörfer in Einem! Es ist verrückt, aber hier trifft man immer wieder Menschen, die man kennt, oder die jemanden kennen, den man kennt. Erst letztens habe ich festgestellt, dass eine Arbeitskollegin die WG-Mitbewohnerin einer Freundin aus meiner Uni ist. Oder man trifft im Restaurant eine alte Freundin, die mittlerweile am ganz anderen Ende von München wohnt.

München fühlt sich einfach nicht wie eine Großstadt an. Jeder Stadtteil lebt ein wenig für sich in seiner eigenen kleinen Welt und doch gehören wir alle irgendwie zusammen. Denn: Mia san mia.

 

4. München ist einfach schön

Bist du schon einmal einfach so durch München flaniert und hast deine Umgebung dabei bewusst wahrgenommen? Nein? Dann musst du das unbedingt nachholen! Es ist schade, aber oft sehen Touristen mehr von unserer schönen Stadt als wir. Denn sie öffnen ihre Augen und saugen all diese schönen Gebäude, Parks, Gärten und Ausblicke in sich hinein. Denn sie sehen es nur für wenige Tage! Aber auch wir Münchner sollten unsere ideale Stadt definitiv mehr genießen. Warst du schon einmal auf der Blue Spa Terrasse und hast den Blick über die Stadt genossen? Bist du schon einmal ganz bewusst vom Odeonsplatz zum Marienplatz spaziert und hast die wundervolle Architektur auf dich wirken lassen? Wann warst du das letzte Mal im Englischen Garten und hast einfach nur die Natur genossen? Ich sage dir: Es wird sich lohnen!

 

5. München ist hundefreundlich

Als Hundemama ist dies einer der wichtigsten Punkte auf meiner Liste. Selten habe ich eine Stadt erlebt, in der so viele Hunde leben, wie in München. Aber wen wundert’s bei den vielen Gärten und Parks, die München so bietet? Zwar müssen Hunde im Englischen Garten offiziell immer angeleint bleiben, aber um ehrlich zu sein, sehe ich eigentlich immer nur freilaufende Hunde neben ihrem Besitzer 😀

Es ist wie ein ungeschriebenes Gesetz. Doch auch außerhalb der Parks sind Hunde meist gern gesehen. Mir zumindest ist es noch niemals (außer im Kino, Schwimmbad oder bei Ikea) passiert, dass wir unseren Sammy draußen/zuhause lassen mussten. Selbst die meisten Restaurants erlauben Hunde und nicht selten bringt eine aufmerksame Bedienung einen Wassernapf vorbei 🙂

 

 

München-ideale-stadt-für-hundebesitzer

 

 

6. München weiß, was gut schmeckt

Wo wir schon einmal bei Restaurants in München sind (Überleitungen kann ich einfach): München hat eindeutig die besten Restaurants und Biergärten! Tatsächlich habe ich seit ich hier lebe, noch keinen Restaurant – oder Biergartenbesuch bereut. In einem Artikel habe ich dir letztes Jahr meine 5 Lieblingsrestaurants und -cafés vorgestellt – von diesem Artikel wird es bald ein Revival geben! Zu den besten (bezahlbaren) Lokalitäten gehören aber definitiv das Café Reitschule, der Biergarten am Seehaus im Englischen Garten und die Taquería.

Vor allem die Biergärten in München sind wirklich einzigartig und gehören zu den besten Dingen in dieser wunderschönen Stadt! Im Sommer mit Freunden zusammen eine schöne Zeit haben, tolles Essen genießen (die Münchner Biergartenküche ist wirklich unglaublich!) und im Freien dem Großstadtrubel zu entfliehen – das ist schon etwas ganz besonderes.

 

7. München hat den Englischen Garten

Wusstest du, dass der Englische Garten größer ist als der Central Park in New York? Unsere grüne Lunge ist nämlich mit ihren 375 Hektar eine der größten Parkanlagen der Welt! Allein für diesen Park lohnt sich schon ein Besuch in München. Hier wirst du immer eine schöne freie Fläche zum Entspannen, Sonnen oder Baden finden – egal wieviel los ist! Vor allem Hundebesitzer lieben diesen Ort. Denn hier können unsere Lieblinge nach Belieben herumtollen, neue Freunde kennenlernen und sich im kühlen Nass der Isar abkühlen. Der Englische Garten ist einfach perfekt – ob nun im Sommer als riesige Spielwiese oder im Winter als Winter Wonderland.

 

 

Muenchen ideale Stadt

 

 

8. München und die Eisbachwelle

Schon einmal von der berühmten Eisbachwelle gehört? Nein? Dann aber schnell! Die Eisbachwelle am Haus der Kunst ist nämlich DER Hotspot für die talentiertesten Surfer in ganz München. An dieser künstlichen, stehenden Welle treffen sich täglich und zu jeder Jahreszeit die Besten der Besten unter den Surfern und demonstrieren vor einem begeisterten Publikum ihr Können. Die Eisbachwelle hat sich in den letzten Jahren wirklich zu einem der bekanntesten Orte in München entwickelt. Doch vorsicht: hier sollten definitiv nur absolute Profis ans Werk gehen! Aufgrund der starken Strömung an diesem Punkt, ist die Welle für Anfänger auf gar keinen Fall geeignet. Leider ertrinken hier jährlich ungeübte Surfer und Schwimmer. Daher bitte immer den Profis den Vortritt lassen.

 

9. Bis in die Berge ist es nur ein Katzensprung

Vermutlich kennst du das typische München Stockimage, auf dem man die Frauenkirche und im Hintergrund die wundervollen Alpen sieht. Meiner Meinung nach, ist die Nähe zu den Alpen eine der wunderbarsten Eigenschaften an dieser idealen Stadt! In nicht einmal zwei Stunden kann man sie erreichen 🙂 An den Wochenenden laden die Berge dann zum Wandern, bestaunen oder im Winter zum Skifahren ein. Berge und vor allem die Alpen, haben für mich zudem immer eine unglaublich beruhigende und wohltuende Wirkung. Ich fühle mich ihnen verbunden und wenn ich sie sehe, weiß ich, ich bin zuhause.

 

10. Weltstadt mit Herz

Oft hört man den Satz: “Ich mag München, nicht jedoch die Münchner”. Auch ich habe diesen Satz früher oft gebraucht. Und es stimmt, man braucht eine Weile, bis man mit den Münchnern warm wird. Vor allem als Nicht-Bayer 😀 Aber hat man einmal verstanden, wie diese Menschen ticken und mit welcher Art Münchner man am besten klar kommt (ja, da gibts es mehr als eine), dann werden sie dich aufnehmen, wie ein verloren geglaubtes Familienmitglied. München kann wie jede Großstadt ein sehr anonymer Ort sein, die Weltstadt mit Herz kann aber auch ein Zuhause sein. Ein Zuhause in dem jeder jeden kennt, indem man sich fühlt wie auf einem Dorf und in der die Menschen sich gegenseitig helfen, unterstützen und treu sind. Es liegt also immer an einem selber, was man aus dieser wundervollen Stadt macht 😉

 

 

So, das waren nun meine 10 Gründe, warum München die ideale Stadt ist. Jetzt bin ich aber gespannt, welches denn deine Lieblingsstadt ist und warum? Schreib es mir in die Kommentare! Ich bin schon gespannt auf all die tollen Städte 🙂

 

 

10 Gruende für Muenchen-

1 Comment

  • Reply Dagmar von Bestager-Reiseblog.de 30. August 2018 at 20:03

    Sehr schöner Beitrag zu München 😊. Die Eisbachwelle und dem Englischen Garten hab ich mir kürzlich auch angeschaut. München ist wirklich eine tolle Stadt, aber leben möchte ich nicht dort. Ich geh sehr gerne auf Städtereisen, auch mit meinen Reisefreundinnen, aber ich bin ein Landkind😀.
    Hier noch ein Link zu meinem Beitrag zu München
    http://bestager-reiseblog.de/muenchen-meine-top-3-der-grossartigen-aussichten/
    Lg Dagmar

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.