Loccitane4

Heute möchte ich dir gerne eine meiner Lieblingsmarken vorstellen, wenn es um Pflege-/Kosmetikartikel geht. Denn wie vielen anderen Frauen und Männern mittlerweile auch, sind mir hierbei natürliche Produkte extrem wichtig. Auf Parabene, Silikone, etc. versuche ich dabei unbedingt zu verzichten.


Die Marke


Die Marke L’occitane hat ihre Ursprünge bereits im Jahr 1976 und kommt aus der Provence. Gründer Olivier Baussan legt seit jeher viel Wert auf die Förderung regionaler Produkte und Bauern, den Schutz der Umwelt sowie den fairen Handel mit den Frauen aus Burkina Faso, welche die wertvolle Karitébutter für seine Produkte herstellen. Die 2006 gegründete L’occitane Stiftung, unterstützt zudem Sehbehinderte und die wirtschaftliche Emanzipation von Frauen.

Das Bewusstsein für Verantwortung und den Schutz der Umwelt möchte L’occitane auch an seine Kunden weitergeben. Durch die Einführung von Öko-Nachfüllpackungen, sparen diese nicht nur Geld, sondern leisten auch ihren eigenen kleinen aber wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

Du siehst also, das Unternehmen allein ist schon sehr sympathisch, ungeachtet der Qualität der Produkte. Die Authentizität und Sinnlichkeit, sowie der Respekt gegenüber der Natur und den Menschen, macht die Marke für mich sehr bewundernswert – etwas, das ich unterstützen möchte!

Doch nun will ich endlich zu den eigentlichen Produkten kommen! Vergangene Woche erreichten mich zwei neue Bestellungen von L’occitane. Die Produkte habe ich seitdem ausführlich getestet. Im heutigen Blogpost möchte ich dir aber erst einmal meine drei Lieblingsprodukte vorstellen, nächste Woche folgen dann Artikel aus meiner neuen Bestellung.

Loccitane1


Duschgel Verbene


Beginnen möchte ich mit einem Klassiker der Marke: Das Verbene Duschgel riecht unglaublich frisch nach Zitronen. Ich würde am liebsten den ganzen Tag duschen, nur um diesen Duft ständig in der Nase zu haben. Wie ein fröhlicher Sommertag fühlt sich  dieses Duschgel an und macht einfach nur gute Laune. Schließt man die Augen, fällt es einem leicht sich vorstellen, mitten in der Provence auf einem Markt zu stehen. Dabei ist das Duschgel auch noch, wie eigentlich alle Produkte der Marke L’occitane, super sanft zur Haut und frei von jeglichen unnötigen chemischen Zusatzstoffen. Beispielsweise verwendet L’occitane bevorzugt pflanzliche, anstelle von mineralischen Ölen.

Das Verbene Duschgel ist einer der Klassiker der Marke L’occitane und gehört daher zu den beliebtesten Produkten. Nach einer Dusche mit diesem Duschgel fühle ich mich immer sehr belebt, frisch, revitalisiert und fröhlich!


Karité Handcreme Zitronenzesten


Kommen wir nun also zum zweiten Produkt: Die Karité Handcreme Zitronenzesten. Spätestens jetzt merkst du vermutlich, dass ich ein Fan von zitronigen Düften bin. Wie schon das Verbene Duschgel vorhin, duftet diese Handcreme wunderbar nach Sommer und versetzt dich mitten in ein sonniges Feld voller Zitronen. Die Karité Handcremes von L’occitane sind weltweit bekannt und beliebt und das Aushängeschild der Marke.

Wie der Name schon sagt, verwendet L’occitane in seinen Handcremes dabei die wertvolle Karitébutter. Allerdings wird diese, hier in einer einzigartigen und besonderen Konzentration (20%) verwendet, die du so bei keiner anderen Kosmetikmarke finden wirst. In Kombination mit einigen anderen pflanzlichen Ölen und Inhaltsstoffen, bewirkt die Karitébutter in der Handcreme, dass diese extrem schnell einzieht und die Haut für mehrere Stunden mit intensiver Feuchtigkeit versorgt, ohne dabei einen Fettfilm zu hinterlassen. Die Folge: Deine Hände fühlen sich wunderbar weich und geschmeidig an und sind zudem perfekt geschützt vor jeglichen strapazierenden Umwelteinflüssen.

Wie ich bereits erwähnt hatte, pflegt L’occitane seit 1980 eine nachhaltige und faire Partnerschaft mit den Frauen in Burkina Faso, welche die Karitébutter herstellen, die ein so wichtiger Bestandteil der Produkte der Marke ist. Seit Olivier Baussan das erste Mal nach Burkina Faso reiste, entwickelt sich diese Partnerschaft stetig weiter. L’occitane hilft dabei den Frauen vor Ort, wirtschaftliche Emanzipation und finanzielle Stabilität zu erreichen. Falls du mehr darüber erfahren möchtest, habe ich hier einen Link für dich.


Karité Ultra Riche Lippenpflegestift


Last but not Least: Der Karité Ultra Riche Lippenpflegestift. Mein absolutes Lieblingsprodukt der Marke L’occitane! Ich gehöre leider zu den Menschen, die konstant trockene und rissige Lippen haben. Nichts hat da je bei mir geholfen. Ich habe jeden erdenklichen Lippenbalsam auf dem Markt ausprobiert. Jeden Labello, Eos und wie sie sonst noch alle heißen. Ich griff sogar auf einige extrem teure Markenprodukte zurück, doch nichts half.

Bis ich bei einem Wochenendausflug nach Augsburg das erste Mal in einen L’occitane Shop spazierte und meine Stiefmutter mir diesen Lippenpflegestift kaufte. Damals kannte ich die Marke lediglich vom Sehen. Aufgrund meiner bis dato stets enttäuschenden Erfahrungen mit Lippenpflegestiften, erwartete ich eigentlich nichts von diesem hier. Was sollte der denn schon groß können, was andere nicht konnten?

Doch ich wurde sofort eines Besseren belehrt. Innerhalb kürzester Zeit reparierte dieser Wunderstift meine Lippen und pflegte sie intensiv. Meine einst so spröden Lippen wurden wunderbar weich und ich war extrem positiv überrascht! Durch die Inhaltsstoffe Karitébutter (10%), Bienenwachs, Carnabauwachs und Rizinusöl bekommt man hier eine Pflege, wie sonst nirgends. Der Pflegestift hält unglaublich lange, sowohl auf den Lippen als auch der Stift selbst. Ich benutze ihn nun schon seit einem Jahr mehrmals täglich und es ist nicht einmal die Hälfte aufgebraucht. So relativiert sich der Preis von 8,00€ sehr schnell!


loccitane3 (1)

Du merkst also, ich bin absolut überzeugt und begeistert von der Marke L’occitane. Nächste Woche werde ich dir noch ein paar neue Produkte vorstellen, die ich gerade ergiebig teste.

Ich freue mich also wenn du nächste Woche wieder vorbeischaust!

 

Bis dahin alles Liebe 🙂

Deine Blondie <3

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: