Travel

Meine Top 20 Reiseziele für deine Travel Bucket List

Travel Bucket List by Stories of a Blonde

Heute präsentiere ich dir meine Travel Bucket List mit meinen Top 20 Reisezielen und Reiseaktivitäten aus der ganzen Welt. Ich möchte dich einladen, mit mir zusammen zu träumen und will dir Inspirationen für deinen nächsten Urlaub bieten. Denn ich denke, diese 20 Orte sollten auf jeder Reise Bucket List drauf stehen 🙂

Werbung –  wegen „such-dir-was-aus“

Meine Top 20 Reiseziele für deine Travel Bucket List

 

Top 20 Reiseziele für deine Travel Bucket List

 

1. Auf den Spuren der Antike in Rom und Athen

Schon als Kind war ich fasziniert von den alten Römern und Griechen. Diese antiken Stätten zu besuchen kommt somit tatsächlich einem Kindheitstraum gleich. In Rom steht ganz klar das Colosseum auf dem Plan, in Athen muss unbedingt der Parthenon und die Akropolis besichtigt werden!

 

2. Hochzeitsreise auf den Seychellen

Welches Mädchen träumt nicht von einer Hochzeit am Strand? Da dieser Traum allerdings ziemlich kostspielig ist, tut’s ja eigentlich auch die Hochzeitsreise an einen solchen Ort 😉 In meinem Fall sollten es doch bitte die Seychellen sein! Einsame, weiße Sandstrände, türkisfarbenes Meer und rosarote Sonnenuntergänge… Was will Frau mehr?

 

3. Filmkulissen in Neuseeland entdecken

Mittlerweile sind schon so viele Filme in Neuseeland gedreht worden, dass man sich eher fragen muss, welche Filme dort NICHT gedreht wurden. Neben “Der Hobbit” und “Der Herr der Ringe” haben nämlich auch die Regisseure und Produzenten von “Narnia”, “Wolverine” “Elliot der Drache” und “Last Samurai” die Schönheit, Einzigartigkeit und Vielfalt von Neuseeland für sich entdeckt.

Die Must-Sees für mich sind hier:

  • Cathedral Cove (Narnia)
  • Karekare Beach (Das Piano)
  • Kaitoke National Park (Herr der Ringe und Hobbit)
  • Paradise (Wolverine und Hobbit)

 

4. Geschichte, Natur, Wale und Delfine auf Mauritius entdecken

War man einmal auf Mauritius, will man immer wieder zu der kleinen Insel nahe Madagaskar zurück. Die Natur ist geprägt von Regenwäldern und Wasserfällen, die dich sicher verzaubern werden. Zwar ist die Insel nicht groß, doch sie beeindruckt mit einer so vielfältigen Vegetation und noch mehr verschiedenen Tierarten. Wale und Delfine lassen sich hier ebenfalls beobachten und sogar mit ihnen schwimmen! Berühmt ist Mauritius aber auch wegen seiner traumhaft schönen Lagunen und der unglaublich freundlichen Bewohner der Insel.

Sowohl positiv als auch sehr negativ geschichtlich geprägt hat die Insel vor allem die Kolonialzeit, die – auch heute noch – an vielen Orten zu spüren und zu entdecken ist.

 

5. Einen Traum in weiß und blau auf Mykonos erleben

Weiß und Blau sind für mich DIE Farben des Sommers. Da liegt es dann ja nahe, dass ich unbedingt mal einen Sommer auf der blau-weißen Insel verbringen möchte, oder?

 

6. Tauchen lernen auf den Fidschi Inseln

Eigentlich habe ich ziemliche Angst vor dem Tauchen, obwohl ich es gerne können würde. Doch mit dem Druckausgleich hatte ich schon immer Probleme und die Vorstellung, 15 Meter unter der Meeresoberfläche zu sein, gruselt mich ein wenig. Doch der Artenreichtum und die bunte Unterwasserwelt vor den Fidschi Inseln würde mich doch sehr reizen, es nochmals mit dem Tauchen zu probieren!

 

7. Reiterreise in Kanada

Wer mich kennt weiß, ich war schon immer und werde auch immer ein Pferdemädchen sein! Und wie lässt sich die unglaublich schöne Natur Kanadas wohl am besten entdecken? Natürlich vom Rücken eines starken Pferdes aus! Irgendwann werde ich einmal die vielen türkisen Seen, hohen Berge und tiefgrünen Wälder hoch zu Ross entdecken.

 

8. Gänsehaut bekommen bei den Pyramiden in Ägypten

Neben den antiken Griechen und Römern, hat mich auch das Alte Ägypten schon früh in seinen Bann gezogen. Wie es diese Menschen geschafft haben, solch riesige Bauten wie die Pyramiden, ganz ohne die heutige Technologie und Elektrizität zu bauen, finde ich faszinierend. Beim Anblick dieser alten und großen Stätten werde ich definitiv Gänsehaut bekommen.

 

9. Ganz klein fühlen im Grand Canyon

Ein weiterer Ort, der mir mit Sicherheit irgendwann einmal eine Gänsehaut bescheren wird. Wieder Einmal ein Meisterwerk und Schauspiel der Naturgewalten. Wie man sich hier nicht auch ganz klein und unbedeutend fühlen kann, verstehe ich nicht.

 

10. Wandern und Schwimmen in Kapstadt

Kapstadt entwickelt sich ja langsam zum “Trend Place to be” unter den großen Influencern und Bloggern. Doch abgesehen davon, finde ich die Stadt faszinierend. Denn hier kann man nicht nur wandern, sonder auch Robben und süße kleine Pinguine beobachten! Der Kultur-Mix der Großstadt sorgt für zusätzliche Abwechslung. Dir sollte hier also wirklich niemals langweilig werden.

 

Top 20 Reiseziele für deine Travel Bucket List

 

11. Nass werden bei den Niagarafällen

Und weiter geht`s mit den Naturspektakeln dieser Welt. Ich bin der Meinung, dass jeder Mensch auf dieser Welt zumindest einmal die Niagarfälle gesehen haben sollte. Gibt es denn etwas unglaublicheres als diese riesigen Wasserfälle und die Menge an Wasser, die dort jede Minute fließen?

 

12. Den Machu Picchu in Peru bestaunen

Wie du bis hierhin vielleicht gemerkt hast, faszinieren mich antike und alte Kulturen sehr. So auch die Kultur und die Bauten der Inkas. Wusstest du, dass die Gebäude der Inkastadt astronomisch ausgerichtet sind? Warum das so ist, haben Forscher bis heute nicht abschließend klären können. Vermutlich wird es für immer ein Geheimnis bleiben… Das UNESCO Weltkulturerbe in den Hohen Anden hat es mir sehr angetan und wird irgendwann auf jeden Fall noch von mir besichtigt!

 

13. Auf Safari in Kenia gehen

Du wirst nie wieder einen Zoo besuchen wollen, wenn du die Tiere der Savanne einmal in freier Natur sehen und beobachten durftest. Die Freiheit, Freude und den Respekt, den man in solchen Momenten für die Tiere und die Natur verspürt ist mit Worten nicht zu beschreiben. Die Natur bildet hier tatsächlich eine Einheit im ewigen Kreis des Lebens. Ich möchte dieses Gefühl und diesen Anblick unbedingt noch einmal erleben.

 

14. Über die Golden Gate Bridge in San Francisco fahren

Die Stadt im Nebel steht auch schon lange auf meiner Travel Bucket List. Die berühmten Cable Cars und das Fisherman’s Wharf sind nur wenige der vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt so besonders machen. Doch vor allem das Wahrzeichen, die Golden Gate Bridge, ist für mich ein Symbol dafür, dass wir Menschen alles schaffen können. Auch wenn wir noch nicht genau sehen können, wo der Weg uns hinführt.

 

15. Der Aloha-Spirit auf Hawaii

Wer möchte nicht einmal Urlaub auf Hawaii machen? Doch anders als viele andere möchte ich nicht nur wegen der hohen Wellen und Strände dorthin. Nein, ich möchte unbedingt die Natur, die Vulkane und die Kultur dieser mystischen Inseln entdecken… Der Aloha-Spirit der Hawaiianer ist sehr inspirierend für mich. Er ist eine Lebenseinstellung, die auf Hawaii eine sehr alte Tradition hat. Aloha bedeutet ‘Liebe’ und darum geht es auch beim Aloha-Spirit. Bei dieser Lebenseinstellung lebst du mit dir selbst, deinen Mitmenschen und der Natur im Einklang. Klingt wundervoll, oder? Für mich ist es jedenfalls etwas, nachdem jeder streben sollte.

 

16. Architektur bewundern im Big Apple

Einmal war ich schon in New York, doch das war definitiv nicht genug! Diese Stadt hat so viel zu bieten – und damit meine ich nicht unbedingt die 5th Avenue. Denn in der Stadt die niemals schläft, finden Architekturfreunde, wie ich, die schönsten Gebäude aus den goldenen Zwanzigern. Die Skyline der Stadt erreicht eine Einzigartigkeit durch das Zusammenspiel aus alter Architektur und der modernen Glasfassaden von Heute. Musikliebhaber können auf den Spuren des Jazz wandeln und Geschichtsfans finden zahlreiche Zeugnisse der amerikanischen Geschichte. Denn New York ist so viel mehr als nur ein Shopping Paradies.

 

17. Meer und Luxus genießen auf den Malediven

Hach die Malediven, die dürfen in meiner Bucket List natürlich nicht fehlen! Hier könnte man es definitiv eine Weile aushalten. Das kristallklare Wasser mit seinen bunten Fischen, der feine Sandstrand zwischen den Zehen. Entspannung pur, Wellness und Luxus, was will man mehr?

 

18. Hoch zu Ross den Zauber von Island entdecken

Island ist ein magisches Land. Da wird mir vermutlich jeder zustimmen. Doch will ich ein solches naturverbundenes Land wirklich per Auto entdecken? Definitiv nicht! Ein solch besonderes Land entdeckt man am besten vom Pferd, beziehungsweise vom Pony aus. Denn diese schlauen kleinen Wunder, sind auf ihre ganz eigene Weise magisch und werden dich immer sicher über die schroffe und vulkanisch geprägte Landschaft der Insel tragen.

 

19. Schwimmen mit Walhaien auf Bali

Ebenfalls ein Traum von mir, seit ich weiß, dass es diese wundervollen Geschöpfe auf der Erde gibt. Walhaie. Diese majestätischen und so friedlichen Wesen gehören zu meinen Lieblingstieren und ich weine jetzt schon bei der Vorstellung, dass ich vielleicht eines Tages das Glück und das Privileg haben werde mit ihnen zu schwimmen.

 

20. Schnorcheln am Great Barrier Reef, Gold Coast Australien

Das Great Barrier Reef an der Gold Coast in Australien ist auf meiner Bucket List, seit ich denken kann. Ich liebe Schnorcheln und kann mir nur wenige schönere Dinge vorstellen, als ruhig und entspannt auf dem Meer zu schweben und unter sich das bunte Treiben der Fische und die Vielfalt der Korallen zu beobachten.

 


 

Ich könnte noch ewig so weiter träumen, aber man sollte immer aufhören, wenn es am schönsten ist. Jetzt bin ich gespannt, welche Orte stehen auf deiner Travel Bucket List? Sieht sie genauso aus wie meine? Oder hast du vielleicht ganz andere Reiseziele darauf?

Schreib es mir in die Kommentare!

2 Comments

  • Reply Cindy 30. Juli 2018 at 10:21

    Eine wirklich tolle Bucketlist – alle Ziele klingen sehr attraktiv finde ich! 🙂
    Liebe Grüße,
    Cindy

    • Reply Barbara 30. Juli 2018 at 12:36

      Danke liebe Cindy!

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.