Hundeleben Travel

Urlaub mit Hund im Hotel Magdalena

Urlaub mit Hund im Hotel Magdalena

Nach langem warten kommt hier heute endlich mal wieder ein schöner Travel Post online! Nachdem wir letztes Jahr in dem wundervollen Alpin Life Resort Lürzerhof waren, haben wir uns dieses Pfingstwochenende das Hotel Magdalena im österreichischen Zillertal ausgesucht. Und ich möchte euch meine Hotelbewertung natürlich nicht vorenthalten (dieser Blogpost wurde in keiner Weise vom Hotel gesponsert und beruht auf meiner eigenen persönlichen Erfahrung und Meinung).

Ein Urlaub mit Hund ist gar nicht so leicht geplant wie vielleicht gedacht. Möchte man nicht nur für sich selbst ein paar schöne Tage haben, sondern diese auch seinem kleinen Freund bescheren, muss man ganz schön auf die Suche gehen. Ein schönes Hotel soll her, in dem sich sowohl Frauchen und Herrchen gut erholen, als auch der Hund viel Spaß haben kann. Von München aus, sollte das Hotel zudem nicht allzu weit entfernt sein. Verbringt man nur ein Wochenende irgendwo, will man nicht auch noch eine riesen Anfahrt haben.

Nach langem Suchen haben wir schließlich das Hotel Magdalena in Ried im Zillertal gefunden. Nur etwa 90 Minuten von München entfernt, liegt das Hotel wunderbar idyllisch im tiroler Zillertal. Für den Urlaub mit Hund und Familie eignet sich das Garten Hotel perfekt. Hunde wohnen hier kostenlos. Und nicht nur das: sie bekommen auch noch Geschenke und werden vom Hotelpersonal bei Bedarf bestens versorgt und bekocht!

 

Aber nun mal eins nach dem anderen…



Urlaub mit Hund im vier Sterne (/Pfoten) Garten Hotel Magdalena

 

Wir kamen am Pfingstsonntag nach circa 90 Minuten Fahrt aus München an und wurden im Hotel unglaublich herzlich begrüßt. Sammy bekam erst mal einen Frisbee und wir ein Glas Orangensaft geschenkt. Das Einchecken ging ziemlich schnell und so konnten wir nur kurze Zeit später bereits unser kleines aber feines Doppelzimmer beziehen. Da wir die 3/4 Verwöhnpension gebucht hatten, verschwendeten wir allerdings nur wenig Zeit darauf unser gemütliches Zimmer zu begutachten und fielen sogleich über das Nachmittagsbuffet her. Hier erwarteten uns leckere Salate, Kuchen und eine warme Kartoffelsuppe. Auch sämtliche Kaffee- und Teesorten durften natürlich nicht fehlen.

 

Doppelzimmer Magdalena

 

Körbchen Hotel Magdalena

 

Nachdem wir unsere Mägen wieder gefüllt hatten, erkundeten wir den Rest des Hotels. „Urlaub mit Hund“ ist hier mehr als nur ein Motto. Im Hotel Magdalena wird nach danach gelebt! Vor kurzem eröffnete das vier Sterne Hotel sogar einen eigenen Hundespielplatz, auf dem sich die Hunde in sicherer Umgebung austoben können.

 

Hundespielplatz Hotel Magdalena



Sammy ist ab diesem Zeitpunkt im Hundehimmel. Er rennt wie ein Verrückter auf dem Spielplatz herum und tollt mit den anderen Hunden um die Wette. Es gibt zahlreiche Kletter- und Balanciermöglichkeiten, einen kleinen Schwimmteich und eine Buddelgrube. Doch diese vielen tollen Möglichkeiten scheint unser kleiner Wirbelwind gar nicht so genau wahrzunehmen. Für ihn ist der Schwimmteich lediglich ein überdimensionierter Wassernapf und alles andere scheint ihm in seinem Race lediglich im Weg zu stehen 😂.

 

Sammy auf dem Hundespielplatz des Hotel Magdalena

 

Andere Hunde nutzen dieses unglaubliche Angebot dann aber doch etwas gewissenhafter. So konnte ich einen Golden Retriever dabei beobachten, wie er freudig alle Spielmöglichkeiten austestete und am Schluss begeistert in den Hunde-Pool sprang. Zum trocknen ging es danach für ihn in die Buddelgrube, wo er sich genüsslich wälzte. Gott sei Dank, bietet das Wellnesshotel auch Hundeduschen an!

 

Eine familiäre Atmosphäre und bestes Essen – was braucht es im Urlaub mehr?

Aber nicht nur am Hundespielplatz merken wir, dass Hunde hier mehr als Willkommen sind. Wir entdecken keinen einzigen Urlauber ohne Hund! Neben jedem Tisch im Restaurant und auf der Terrasse sitzen Hunde. Viele von ihnen liegen entspannt auf den hoteleigenen Hundedecken, die hier für alle bereitgestellt werden. Die Urlauber unterhalten sich alle untereinander. Kein Tisch sitzt hier nur für sich. Man fühlt sich wie in einer großen Familie. So eine wundervolle und freundliche Atmosphäre habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Auch wir sitzen nicht lange alleine. Eine Frau aus Köln spricht uns an und nur kurze Zeit später sitzen wir an einem Tisch und reden über Gott und die Welt, als würden wir uns schon ewig kennen…



Blumen Abendessen        Karte Hotel Magdalena

 

Auch beim Abendessen entdecken wir überall Hunde und lachende Menschengesichter. Nach einem langen Tag und einer noch längeren Woche die hinter uns liegt, freuen wir uns nun sehr auf das Abendessen – und werden nicht enttäuscht! Nachdem wir unsere Vorspeise am Salatbuffet selbst zusammengestellt hatten, wird uns als Hauptgang ein köstliches Beef Stroganoff mit Reis serviert. Das Beste, das ich seit langem gegessen hatte! Als Nachtisch gab es dann noch leckere Erdbeeren mit Schokoladensoße vom Buffet. Gut dass ich meine Diätpläne zusammen mit meiner Arbeit zuhause gelassen hatte 😜.

 

Am nächsten Tag ging es für uns dann nach Innsbruck (hierzu wird in den kommenden Tagen ebenfalls noch eine kleine Fotoreportage geben). Und dann war unser kleiner Kurzurlaub auch leider schon vorbei 😢 . Das Garten Hotel Magdalena ist wirklich ein wundervoller Ort für Familien, Hundebesitzer und Erholungssuchende. Auch Freunde des Wanderns sind hier genau richtig, denn das Hotel bietet mit seiner Lage den perfekten Ausgangspunkt für verschiedenste Wanderungen. Auch geführte Wanderungen mit (oder ohne) Hunden werden vom Hotel an verschiedenen Tagen angeboten.

Aber auch die Gäste sind hier einfach unglaublich freundlich und nett! Wenn man normale Wellnesshotels kennt, in denen die meisten Gäste immer sehr zurückgezogen sind, erfährt man hier das komplette Gegenteil. Alle unterhalten sich miteinander, niemand sitzt hier alleine und auch wir haben in diesen zwei Tagen einige nette Kontakte mit Menschen (und Hunden) aus ganz Deutschland geknüpft. So eine freundliche und offene Atmosphäre habe ich in einem Hotel noch nie erlebt ❤ .

Aufgrund der kurzen Zeit (und weil ich meinen Bikini vergessen hatte) konnten wir das umfangreiche Wellness-Angebot leider nicht testen. Wir werden allerdings definitiv wiederkommen und das Hotel mit unserem kleinen Sammy erneut auf Herz und Pfoten testen! Dann wird natürlich auch für Patrick und mich die ein oder andere Wellness Behandlung auf dem Plan stehen, über die ich dann natürlich berichten werde! Liebes Hotel Magdalena Team, ihr macht wirklich eine tolle Arbeit und wir danken euch für die schöne Zeit!

 

Wir kommen wieder!

 

Hotel Magdalena


1 Comment

  • Reply Sunny 2. Juni 2018 at 16:47

    Ein sehr schöner Bericht!
    Es ist immer wieder sehr schwer Hotels zu finden, wo Hunde nicht nur erlaubt, sondern auch tatsächlich gern gesehen sind. Ich hoffe, in Zukunft wird es solche Möglichkeiten öfter geben!
    Grüße aus Frankfurt!

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.